Structural engineering and specialist consulting

Was macht Leicht?

LEICHT unterstützt und berät seine Partner in allen Belangen des Structural Engineering, insbesondere dort, wo Bau­auf­gabe oder Bauma­teri­al keine Stand­ardlös­ung zu­lässt. Neben material­übergreifender Tragwerks­planung übernimmt LEICHT Zu­lassungen im Einzel­fall, technische General­planung und Monitor­ing. Wo es die Auf­gabe er­fordert, ent­wickelt LEICHT innovative Soft­ware-, Hardware- und Bau­systeme und betreibt eigene Forschung auf der Suche nach alternativen Lösung­en. Energetische Berat­ung, Nach­haltig­keits- und Life Cycle Analysen sowie Gut­achten und Sach­verständigen­wesen runden das Full-Service-Leistungs­spektrum der LEICHT Ex­perten ab.

Die LEICHTe Art

Die Lösung Ihrer baulichen Aufgabe mag verblüffend schlicht sein, außer-
gewöhnlich elegant oder neuartig und innovativ: Perfekt ist sie erst, wenn sie Ihre individuellen Bedingungen und Ansprüche vollends erfüllt. Darum beziehen wir Sie eng in den Lösungs-
prozess mit ein, bleiben transparent in allen Planungsschritten und zeigen Ihnen stets, welche Alternativen sich abseits des eingeschlagenen Lösungsweges auftun: unvoreingenommen, unabhängig, der perfekten Lösung verpflichtet.
 

Profil

LEICHT Structural engineering and specialist consulting GmbH ist ein unabhängiges Ingenieurbüro für Tragwerksplanung mit Sitz in Rosenheim, München und Nantes, Frankreich.

Neben der materialübergreifenden Planung von Tragwerken bietet LEICHT Kommunen, Städten, Unternehmen, privaten Bauherren und Architekten Beratung, gerichtsbelastbare Sachver-
ständigengutachten sowie die projektbegleitende Qualitätskontrolle bei komplexen Bauvorhaben. Als branchen-
bekannter Spezialist für Leichtbau, Hochbau und außergewöhnliche Fassaden konnte LEICHT seit der Unternehmensgründung 2007 bereits weit über 600 nationale und inter-
nationale Bauprojekte erfolgreich abschließen.

 

Dieser Erfahrungsschatz gestattet LEICHT die umfassende Betreuung eines jeglichen Bauprojektes und befähigt dabei jederzeit zum Blick auf den baulichen Gesamtprozess. So wird garantiert, dass jede übernommene Einzelmaßnahme auf das Gelingen des Gesamtbauvorhabens einzahlt.